#

Hasta-Pada-Mudra

Becoming aware of your feet - Hasta-Pada-Mudra

Creating a stable base is essential for walking tall through life. Hasta pada mudra can prevent foot problems and improve awareness of your feet and your alignment. Sometimes small adjustments make a big difference in how stable you feel. Getting familiar with your feet will help in refining your awareness and your inner knowledge of how to use them effectively to stabilize and intensify your posture and self-experience.

Hasta-Pada-Mudra

Weave the fingers of your right hand between the toes of your left foot. Stretch and bend your toes and carefully and slowly rotate your hand, moving your toes in different directions. Encourage mobility and open space between the toes. Repeat on the other side and relax in shavasana afterwards.


Die eigenen Füsse richtig spüren - mit dem Hasta-Pada-Mudra

Eine stabile Basis ist wichtig, wenn man aufgerichtet durchs Leben gehen möchte. Das Hasta-Pada-Mudra kann die Wahrnehmung unserer Füsse und unserer Körperhaltung spürbar verbessern und so auch Fussproblemen vorbeugen. Manchmal können kleine Veränderungen entscheidende Verbesserungen in der Körperhaltung bewirken. Wird man sich seiner Füsse immer mal wieder bewusst, verbessert sich das Gefühl dafür, wie man seiner Körperhaltung mehr Stabilität und Intensität verleihen kann und damit nicht nur die äussere Haltung beeinflusst, sondern auch die innere Erfahrung verändert.

Hasta-Pada-Mudra

Verschränke die Finger Deiner rechten Hand mit den Zehen des linken Fusses. Strecke und beuge Deine Zehen ein paarmal sorgfältig. Drehe Deine Hand langsam und bewusst in verschiedene Richtungen. Versuche Platz zu schaffen zwischen Deinen Zehen und Dir der Beweglichkeit Deines Fusses bewusst zu werden. Atme ganz bewusst ruhig weiter, auch wenn manche Bewegungen ungewohnt sind und sich unangenehm anfühlen. Wiederhole das Mudra auf der anderen Seite und lege Dich anschliessend auf den Rücken in shavasana. Nimm die Gefühle in Deinen Füssen genau wahr und versuche den ganzen Körper zu entspannen.


Passende Beiträge:

letzter Beitrag
nächster Beitrag