#

Healthy Recipe - Kochlöffelkuchen

Süss, lecker und trotzdem gesund

Auf der Suche nach einem Kuchen, der süss und lecker aber trotzdem gesund ist und der dabei hilft, in dem kalten, windigen Winterwetter die Stimmung zu heben, habe ich mich durch Nicole Stichs "Reisehunger"-Kochbuch inspirieren lassen. Was für sie mit einem portugiesischen Rezept für „Himmelsspeck“ begonnen hatte (einem sehr reichhaltigen Kuchen mit bis zu 20 Eigelben), endete nach vielen Versuchen mit einem einfachen, aber fantastischen Rezept für einen süss-salzigen Mandelkuchen. Den im Original verwendeten Industriezucker habe ich durch eine Dattel-Milch-Mischung ersetzt, und was dabei herausgekommen ist, schmeckt einfach köstlich.

#

Sowohl die Mandeln, als auch die Datteln und die spezielle Mischung aus süss und salzig besänftigen das vata-dosha - die Qualität, die dann vorherrscht wenn es so richtig kalt und windig ist. Mandeln nähren den Körper mit einer wertvollen Mischung aus Vitaminen (B, C, E), Mineralien (Kalium, Magnesium, Phosphor, Eisen, Zink und Kupfer), Fettsäuren, pflanzlichen Proteinen und Ballaststoffen. Dazu eine Tasse warmen Tee und die Winterkälte lässt sich gleich viel besser aushalten.

#

Zutaten:

50 ganze Mandeln - gehackt

70 g Butter (oder Margarine)

7 Datteln

100 ml Milch (oder Pflanzenmilch)

3 Eier (für eine vegane Variante kann man die Eier durch drei gehäufte El Sojamehl ersetzen)

200 g gemahlene Mandeln

100 g Mehl

½ Tl feines Meersalz

¼ - ½ Tl Fleur de Sel

Zubereitung:

  • Eine rechteckige Backform mit Backpapier auslegen. Die ganzen Mandeln in grobe Stücke hacken und in einer Schale mit dem Fleur de Sel mischen.
  • Die Datteln und die Milch in einen Mixer geben oder mit dem Pürierstab gut vermischen und in einer grossen Schüssel mit den Eiern verrühren. Die Butter in einem Topf schmelzen und unter die Dattelmilch-Ei-Mischung ziehen.
  • Die gemahlenen Mandeln in die Mischung einarbeiten, das Mehl über die Masse sieben und das feine Meersalz darüberstreuen. Dann alles mit dem Kochlöffel zu einem zähflüssigen Teig verrühren.
  • Den Teig in die vorbereitete Backform füllen und mit der Mischung aus gehackten Mandeln und Fleur de Sel bestreuen.
  • Die Form in den Ofen schieben und den Kuchen in 35-45 Minuten bei 160-170 C° backen.
  • Nach dem Abkühlen in rechteckige Stücke schneiden und geniessen.
letzter Beitrag
nächster Beitrag