#

Hauptgerichte

#
Tagliatelle mit Walnüssen von Yotam Ottolenghi. Ein Rezept aus Ottolenghis Kochbuch: „Vegetarische Köstlichkeiten“, Dorling Kindersley Verlag, München, 2014.
#
Manchmal habe ich den Eindruck, dass Gemüse umso fader schmeckt, je weiter man in Europas Norden vordringt. Gedünstetes Gemüse schmeckt nicht wirklich aufregend. Auch gekocht oder gebraten ist es selten wirklich so lecker, dass man sich auf Anhieb in den Geschmack verliebt. Kein Wunder also, wenn sich Vorurteile gegen Gemüse so hartnäckig halten - sei es auch noch so gesund und ökologisch. Sobald man aber versucht die natürlichen Aromen der verschiedenen Gemüsesorten mit Kräutern und Gewürzen zur Geltung zu bringen und andere Zubereitungsarten zu entdecken, kann Gemüseessen tatsächlich zum Vergnügen werden.
#
Gut vorzubereiten und lecker - für alle, die gern Eier essen.
#
Ein tolles Rezept für grüne Bohnen - frisch, scharf und vegan.
#
Eine vegane Suppe, die fein nach Mandeln schmeckt.
#
#
Grünkohl vegetarisch - mit schwarzem Venere-Reis
#
Salat einmal anders - warm statt kalt.
letzter Beitrag
nächster Beitrag