yogapraxis – a healthy choice

Meditate to boost your mood

Verschiedenste Forschungen haben gezeigt, dass sich die Stimmung schon mit einer täglichen Meditation von 10 Minuten verbessern kann.

In einer präregistrierten Meta-Analyse von 2022 finden sich signifikante Hinweise darauf, dass z. B. regelmässige Mantra-basierte Meditationen Stress und Ängste reduzieren, Verbesserungen bei depressiven Verstimmungen zeigen und die mentale Gesundheit im Allgemeinen fördern.1

Meditationstechniken haben zum Ziel, die Aufmerksamkeit und die emotionale Selbstregulation zu verbessern, um einen Zustand der Entspanntheit und Zufriedenheit zu erreichen.

Ähnlich wie einen Muskel, können wir mit der Meditation das frontale Netzwerk unseres Gehirns trainieren, um besser kontrollieren zu können worauf es seine Aufmerksamkeit richtet. Diese Fähigkeit der Selbstkontrolle kann unsere Stimmungen und unser Wohlbefinden verbessern und darüber hinaus sogar einen Einfluss auf körperliche Prozesse wie das Schmerzempfinden haben, bestätigt die Meditationsforscherin Dr. Sara Lazar in einem Interview der BBC.2

So, give it a try… denn Meditation ist eine relativ einfache Methode, die das Leben sehr viel besser und entspannter machen kann.


  1. Yolanda Álvarez-Pérez et al. – Effectiveness of Mantra-Based Meditation on Mental Health: A Systematic Review and Meta-Analysis; in: Int J Environ Res Public Health. 2022 Mar; 19(6): 3380; Published online 2022 Mar 13. doi: 10.3390/ijerph19063380 ↩︎
  2. Dr. Michael Mosley – Just One Thing. Meditate. BBC Sounds podcast; 2022 ↩︎

Comments

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert