Gehaltvoller Smoothie mit Früchten und Nüssen

Enthält einen Cocktail an Vitaminen, sekundären Pflanzenstoffen und Mineralien.

Kiwis enthalten viel Vitamin C, aber auch B-Vitamine, Vitamin E, Kalium, Magnesium, Eisen, Aminosäuren und Enzyme. Sie wirken sich unterstützend auf das Immunsystem und die Verdauung aus und können durch ihren Gehalt an Kaffeesäure und Phenolsäure der Bildung von krebserregenden Nitrosaminen vorbeugen.

Auch der Zuckerhut-Salat wirkt durch seine Bitterstoffe positiv auf die Verdauung. Er enthält Kalzium, relativ viel Kalium, verschiedene B-Vitamine und Vitamin C.

Die Banane ist ein "brainfood" par excellence, denn sie enthält eine ideale Menge an Tryptophan, der Vorstufe des "Glückshormons" Serotonin. Ergänzt durch Cashew-Kerne und Datteln bietet sie Körper und Geist eine ideale Nervennahrung.

Der Ingwer rundet die positive Wirkung des Drinks durch seine entzündungshemmenden und immunstimulierenden Eigenschaften ab.

Zutaten:

1 kleines Blatt Zuckerhut-Salat (auch für eine geschmacklich interessante Variante)

½ Kiwi

½ Banane

½ Apfel

200 ml Wasser

2 Datteln

1 Essl Cashew-Kerne

1 Stück Ingwer (1cm), gerieben

Zubereitung:

Alle Zutaten in einen Mixer geben oder mit dem Pürierstab pürieren. Wem das Ergebnis zu dickflüssig ist, der kann noch etwas Wasser hinzufügen.

Quellen:

Edmund und Nathalie Schmidt - Vitalstoffe braucht jeder - auch Sie. Körper, Geist und Seele im Einklang. Schirner Verlag, Darmstadt, 2015

Dr. Andrea Flemmer – Das Prämenstruelle Syndrom (PMS) natürlich behandeln, Schlütersche Verlagsgesellschaft, Hannover 2012

 

Weitere feine Rezepte:
Friands sind kleine, feine Backwaren aus Mandeln…
Frische, vegetarische und vegane Hauptgerichte.
Leckerer Snack ohne weissen Zucker - der…
Salat einmal anders - warm statt kalt. Für…
Diese Muffins schmecken nussig und fruchtig und…