Warmer Couscous-Salat

Diesen Salat kann man frisch zubereitet lauwarm geniessen oder auch gut mitnehmen. In einem fest verschlossenen Weck-Glas wird er zum feinen, sättigenden Lunch in der Arbeitspause oder in der Schule.

Zutaten:

250 g Couscous, 1 mittelgrosse Zucchini, 1/2 Apfel (kleingeschnitten), 100 g Schafskäse (gewürfelt), 3 Tl. Kapern, 2 Essl. Olivenöl, 3 Blätter frisches Basilikum, ½ Apfel, 50 g Beluga-Linsen

 

Zubereitung:

Beluga-Linsen und Couscous jeweils in leichter Gemüse- Bouillon nach Packungsanweisung gar kochen. In der Zwischenzeit die Zucchini in Würfel schneiden und in Olivenöl bei mittlerer Hitze goldbraun anbraten – leicht salzen und pfeffern. Anschliessend den Apfel und den Schafskäse in kleine Würfel schneiden. Die Basilikum-Blätter ebenfalls kleinschneiden. Nach der angegebenen Kochzeit die Zucchini mit dem Olivenöl unter den Couscous heben, den Schafskäse, die Apfelstückchen und die Kapern zugeben und alles sorgfältig miteinander vermischen. Zum Schluss die Linsen und das Basilikum unterheben.

Für eine vegane Variante kann der Schafskäse z.B. durch Räuchertofu ersetzt oder einfach weggelassen werden.

Weitere feine Rezepte:
Healthy Recipe - Kochlöffelkuchen. Auf der Suche…
Frisch gebackenes Toastbrot schmeckt nicht nur…
Ein tolles Rezept für grüne Bohnen - frisch,…
Mit dieser selbstgemachten indischen Gewürzpaste…
Eine fruchtige pikante Zugabe zu Reisgerichten -…