Suche

Archiv
Traumasensibles Yoga ist eine sanfte, speziell entwickelte Yoga-Praxis, die traumatisierten Menschen dabei hilft, die Beziehung zu ihrem Körper neu zu erforschen und wieder zu einer Integrität von Körper, Geist und Seele zurückzufinden.
Feines Körperöl selber herstellen.
Sehen wir uns zum Beispiel Nagellacke etwas genauer an, dann stellen wir fest, dass nicht nur einzelne sondern zahlreiche für den Körper gefährliche Substanzen darin enthalten sein können. Wenn auch die Grundlage der meisten Nagellacke, Nitrocellulose, noch eine relativ harmlose Substanz ist, so…
Um Rückenschmerzen vorzubeugen, das Gewebe geschmeidig zu halten und den Körper zu stärken, kann es hilfreich sein jeden Tag ein paar Asanas zu üben. Es kommt dabei nicht so sehr darauf an, welche Haltungen man wählt, sondern vor allem darauf, wie diese Haltungen geübt werden. Die oben dargestellte…
Yoga - ein effektives Mittel bei chronischen Rückenschmerzen. Zahlreiche Studien weisen inzwischen darauf hin, dass eine regelmässige Yoga-Praxis sowohl chronische Rückenschmerzen als auch die Beweglichkeit von Menschen mit Rückenschmerzen sehr positiv beeinflussen kann. Die Körperhaltungen des…
Besser essen mit Vitalstoff-Kraftpaketen und natürlichen, vollwertigen Lebensmitteln.
Sogenannte „Superfoods“ sind Lebensmittel, welche eine besonders hohe Nährstoffdichte besitzen – also viele Nähr- und Vitalstoffe auf eine kleine Menge des Lebensmittels – oder einen herausragenden Vitalstoffanteil enthalten. Zur besseren Verständlichkeit: Nährstoffe sind Proteine, Fette und…
Jeder, der sich für Yoga interessiert, trifft wahrscheinlich früher oder später einmal auf das Yoga Sutra des Patanjali. Im modernen zeitgenössischen Yoga nimmt das Yoga Sutra eine ganz besondere Position ein. Es gilt als der Ur-Text des klassischen Yoga, als Symbol altehrwürdiger Authentizität und…
Walnüsse. Für den Heilpflanzen-Spezialisten James A. Duke gehören Walnüsse zu den 12 gesündesten Nahrungsmitteln überhaupt. Das Öl der Nüsse ist voll von wertvollen Omega3-Fettsäuren, die den Stoffwechsel stimulieren und sich (z.B. bei PMS) positiv auf den Hormonhaushalt auswirken. Ausserdem…
Die Kakaobutter im Wasserbad langsam schmelzen. Das Matcha-Pulver hinzufügen und mit einem kleinen Schneebesen sorgfältig unterrühren. Tahin (leicht bitterer Geschmack) oder Mandelmus (milder Geschmack) unterziehen und Vanille-Pulver, Birkenzucker oder Reissirup und eine Prise Salz zugeben. Die…