Bananen-Dattel-Cashew-Dessert mit Beeren

Sommerliches, cremig-süsses Dessert ohne raffinierten Zucker! Dafür mit viel Serotonin-Power für ein "glückliches" Gehirn.


Zutaten:

(für 2-3 Portionen)

  • 1 Pr Vanillepulver
  • 2 Bananen
  • 100 gr Cashew-Kerne (eingeweicht)
  • 4 Datteln (eingeweicht)
  • 2 El Johannisbeeren (oder Waldbeeren, Erdbeeren...)
  • 2 El gemahlene Mandeln
  • 1 El Kokosraspeln
  • 1/2 Tasse Mandel-, Hafer- oder Reisdrink
  • 1 Pr Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Cashew-Kerne und Datteln am besten über Nacht, mindestens aber eine Stunde mit Wasser bedeckt einweichen lassen. Das Wasser abgiessen. Etwas Pflanzendrink zu der Cashew-Dattel-Mischung geben und in einem Mixer oder mit dem Pürierstab pürieren. Die Bananen schälen, mit der Gabel fein zerdrücken und unter die Cashew-Dattel-Masse heben. Vanillepulver, Salz, Pfeffer und gemahlene Mandeln zugeben und mit dem Mus vermischen. Je nach Konsistenz eventuell noch etwas Pflanzendrink hinzufügen, bis eine geschmeidige Creme entsteht. Die Creme auf Schalen verteilen und mit Beeren und Kokosraspeln bestreuen.